Hardware

Enectiva ist ein System, das für alle Hardware Hersteller im Bereich M2M und Smart-metering offen ist, die unsere Ansprüche auf Zuverlässigkeit und Nutzungswert erfüllen. An dieser Stelle führen wir durch uns getestete und authorisierte Hardware auf, die die Enectiva Anwender nutzen.

Sind Sie Hersteller von M2M Hardware? Arbeiten Sie mit uns zusammen

2N SmartCom ft. Enectiva

2N SmartCom

Einfachere Version vom oft benutzten und zuverlässigen Leitungsknoten von der Gesellschaft 2N Telekomunikace SmartCom PRO. Genauso handelt es sich um Version mit modifizierter Firmware für einfachere Anwendung in Ekosystem Enectiva. Firmware ermöglicht Anschluss zu Enectiva Server ohne Notwendigkeit jeglicher Einstellung und dem Kunden muss man nur die Messgeräte anschließen. Die Kommunikation mit dem Server kann über SIM Karte der Mobilfunkanbieter oder Ethernet erfolgen. Die unterstützenden Schnittstellen sind RS232, M-bus, RS485, S0.

2N SmartCom PRO ft. Enectiva

2N SmartCom PRO

Der meistgenutzte Leitungsknoten für die Daten für System Enectiva. Es handelt sich um Version, deren Firmware so angepasst ist, dass die Kommunikation zwischen den Energiemessgeräten und dem Server Enectiva problemlos ist ohne die Schnittstellen lange einstellen zu müssen. Falls Sie den Leitungsknoten bei unserer Gesellschaft bestellen, ist er automatisch so eingestellt, dass er nachdem er an Stromnetz angeschlossen wird, sofort mit dem Server Enectiva kommunizieren anfängt. Es reicht dann nur die Messgeräte anschließen und Sie können dann alle Dienste der Energie Management nutzen. Zu dem Leistungsknoten SmartCom PRO kann man alle Messgerätetypen mit verschiedenen Schnittstellen anschließen. Unterstützt sind alle Standards Wireless M-bus, ZigBee, RS485, RS232, M-bus a S0.

AMBER wireless - Pulse RF Gateway

AMBER wireless - Pulse RF Gateway

Es handelt sich um einen einfachen, dabei aber zuverlässigen Sender im Standard Wireless M-Bus. Sie können diesen an jeden Messgerät mit Impulsausgang anschließen, der auch als Typ S0 bezeichnet wird. Es handelt sich klassisch um Stromzähler, Gaszähler, Wasserstandmesser oder Wärmemesser. Der Sender wandelt den Pulsausgang in drahtlose Funkübertragung der Frequenz 868 MHz, die weiter im Datenleitungsknoten verarbeitet wird.

2N SmartMitter 169 MHz

Falls sich Ihr Messgerät in der Schacht befindet, oder ist weit weg vom Signal-Empfänger, ist dieser Sender die ideale Wahl. Für diesen Sender auf der Frequenz 169 MHz ist es kein Problem eine Entfernung im Freien bis zu 3km und im bebauten Gelände bis zu 300m zu überwinden. Alle 5 Minuten sendet er die zuverlässig gemessenen Werte im offenen Standard Wireless M-Bus.

Bei technischen oder anderen Fragen können Sie sich gerne an uns wenden .